Koch/Köchin (m/w/d)– Rochlitz

Gebietsleitung (m/w/d)

Verkäufer (m/w/d) – Mittweida

Verkäufer (m/w/d) – Penig

Verkäufer (m/w/d) – Altenburg

Verkäufer (m/w/d) – Grimma

Verkäufer (m/w/d) – Rochlitz

Verkäufer (m/w/d) – Bad Lausik

Verkäufer (m/w/d) – Geithain

Verkäufer (m/w/d) – Dresden

Verkäufer (m/w/d) – Borna

Verkäufer (m/w/d) – Mügeln

News frisch aus dem Ofen
Alle News

Brotvorstellung Kürbis- Dinkelkruste

Ein passenderes Brot für den Herbst, als unsere Kürbis- Dinkelkruste, gibt es wahrscheinlich nicht. Wie der Name schon sagt, ist in diesem Fall der „Kürbis“ der Hauptakteur. Er befindet sich nämlich in gleich 3 verschiendenen Formen (geröstet, fermentiert und als frisches Kürbisfleisch) in unserem Brot. Gepaart mit reinem Dinkelmehl und etwas Roggenmehl ergibt das Ganze eine unvergleichliche Brotvariation. Eine weitere Besonderheit unserer Kürbis- Dinkelkruste ist, dass sie langzeitgeführt wird. Dadurch entfalten sich die im Brot vorhandenen Aromen besonders stark, die Mehlbestandteile verquellen besser (führt zu einer längeren Frischhaltung) und das Brot wird noch bekömmlicher als es ohnehin schon ist.

Wir können nur unsere absolute Empfehlung für diesen Leckerbissen aussprechen und möchten ganz nebenbei erwähnen, dass es auch das Lieblingsbrot des Verfassers dieses Textes ist… 😋

Herbstliche Grüße aus der Brotbackstube Stölzel

close-link
close-link
close-link
close-link
close-link
close-link
close-link
close-link
close-link
close-link
close-link
close-link